Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der

  Galerie Lamers
  Inh. Heinrich Lamers e.K.

  Kleppingstr. 8
  44135 Dortmund
  Telefon: 0049 231 573736
  Fax: 0049 231 553159


  Gerichtsstand: Amtsgericht Dortmund
  USt.-IdentNr.: DE 124 807 037
  St.Nr.: 316/5173/0640
  Handelsregister:
  HRA 11792, Dortmund


1. Geltungsbereich

Die Galerie Lamers (im folgenden "wir") führt Ihre Internet-Bestellung auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (»AGB«) in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültigen Form aus. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung an.

2. Angebot und Vertragsabschluß

(2.1) Die Galerie Lamers bietet Waren im Internet an, diese sind, abweichende Angaben in der Artikelbeschreibung ausgenommen, in der Regel verfügbar und können durch den Kunden über das Internetangebot der Galerie Lamers und den damit verbundenen Verkaufsystemen (Internetshop) bestellt werden. Sämtliche Angaben zu Produkten, Produkteigenschaften und Preisen gelten vorbehaltlich Irrtum.

(2.2) Bestellvorgang und Vertragsabschluß

(2.2.1) Bestellvorgang bei der Bestellung über das Internet

Wenn Sie im Shop das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen!“ bzw. „In den Korb“  oder des Symbols „Warenkorb“ in den Warenkorb legen. Sie haben die Möglichkeit den Inhalt des Warenkorbs jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb" unverbindlich anzusehen. Durch Anklicken des „Entfernen“-Symbols und nachfolgendem Anklicken des Buttons „Akualisieren“ können Sie die Produkte jederzeit wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „Kasse“. Im nächsten Schritt geben Sie jetzt Ihre persönlichen Daten ein, Nach der Eingabe Ihrer persönlicher Daten klicken Sie erneut auf den Button „Weiter“ und können nun die Versandart auswählen. Nachdem Sie die Versandart ausgewählt haben klicken Sie erneut auf den Button „Weiter“ und können nun die Zahlungsart auswählen. Nachdem Sie die Zahlungsart angegeben haben werden Sie zur Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert.  Überprüfen Sie dann, nach nochmaligem Klicken des Buttons „Weiter“ nochmals Ihre Bestellung. Es steht Ihnen frei, den Bestellvorgang jederzeit abzubrechen oder im letzten Schritt durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ abzuschließen.

(2.2.2) Vertragsschluss bei der Bestellung im Internet

Unsere Angebote sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung und Verfügbarkeit der Ware, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Die auf der Webseite www.graphik-galerie.de dargestellten Farben können aus technischen Gründen von der tatsächlichen Farbgebung der Produkte abweichen.

Nach erfolgter Bestellung bestätigen wir Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Bestellung. Sie sind verpflichtet, uns eventuelle Abweichungen zwischen dieser Bestätigung und Ihrer Bestellung mitzuteilen. Es handelt sich hierbei noch nicht um eine Auftragsbestätigung.

Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung, Rechnung oder spätestens mit der Lieferung der Waren zustande.


3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechstgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Galerie Lamers, Kleppingstrasse 8, 44135 Dortmund, Telefonnummer 0049 231 573736, Faxnummer 0049 231 553159) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung.


4. Muster-Widerrufsformular:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen,
dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Impressum

  Galerie Lamers
  Inh. Heinrich Lamers e.K.

  Kleppingstr. 8
  44135 Dortmund
  Telefon: 0049 231 573736
  Fax: 0049 231 553159

 
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung:


…...............................................................................................................................
(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

Bestellt am (*) / erhalten am (*):................................................................................


Name des/der Verbraucher(s):...................................................................................


Anschrift des/der Verbraucher(s):


......................................................................................


.....................................................................................


.....................................................................................

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):


.....................................................................................


Datum:..........................................................................

(*) Unzutreffendes streichen.

Hier finden Sie das Muster-Widerrufsformular als PDF-Version

 

5. Preise

(5.1) Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Eine
Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt der Galerie Lamers vorbehalten.

(5.2) Die Preise verstehen sich in EURO inklusive der derzeit gültigen gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer (MwSt.).

6. Liefer- und Versandbedingungen

(6.1) Die Galerie Lamers liefert lediglich innerhalb von Deutschland. Sie liefert nicht ins Ausland.
Bei Lieferungen innerhalb Deutschland betragen die Liefer- und Versandkosten EUR 0,-.
Die Ware wird ausschließlich als versichertes Paket geliefert. Die Galerie Lamers behält sich die freie Wahl des Logistik-Partners vor.

(6.2) Der Kunde versichert, die richtige und vollständige Lieferanschrift hinterlegt zu haben. Sollte es aufgrund schuldhaft fehlerhafter Adressdaten zu zusätzlichen Kosten bei der Versendung kommen - etwa erneut anfallende Versandkosten oder Kosten für Rücklastschriften -, so hat der Kunde diese zu ersetzen.

(6.3) Erwirbt der Kunde in einem engen zeitlichen Zusammenhang mehrere Artikel, besteht die Möglichkeit des einheitlichen Versands, sofern der Kunde dies wünscht; ein Anspruch auf Vornahme eines solchen Versands besteht jedoch nicht.

(6.4) Als Verbraucher sind Sie dazu zwar gesetzlich nicht verpflichtet, aber Sie können uns dennoch helfen, indem Sie bei der Anlieferung auf folgendes besonders achten:
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort uns gegenüber oder dem Mitarbeiter des Transportdienstleisters der die Artikel anliefert.

Bitte überprüfen Sie:
- die Stückzahl (Anzahl Pakete)
- ob die Kartons und die übrige Verpackung unversehrt sind.
Sollten Sie feststellen, dass Pakete fehlen oder äußerlich beschädigt sind, dann teilen Sie dies bitte der Transportperson mit und vermerken Sie den Schaden auf dem Frachtbrief.
Der Auslieferer wird und muss dies mit seiner Unterschrift bestätigen.

Sollten Sie Beschädigungen feststellen und dies dennoch nicht mitteilen, hat dies keinerlei rechtliche Konsequenz. Sie helfen uns aber sehr bei der Abwicklung von Schäden gegenüber der Spedition/dem Logistiker.

7. Zahlungsbedingung und Eigentumsvorbehalt

(7.1) Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands kann der Kunde, zwischen folgenden Zahlungsarten wählen:
-        Vorkasse: Vorabüberweisung auf das, dem Kunden rechtzeitig mitgeteilte Konto der Galerie Lamers
-         Nachnahme: Zahlen Sie bitte beim Erhalt des Paketes. Es werden keine weiteren Kosten in Rechnung gestellt.

(7.2) Die Galerie Lamers behält sich das Eigentum an aller Ware, die von ihr an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Soweit die Galerie Lamers im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf die Galerie Lamers bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits die Galerie Lamers die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von der Galerie Lamers erhält.

(7.3) Die Zahlung ist fällig zu der in der Rechnung genannten Frist, spätestens jedoch 30 Tage nach Rechnungsstellung. Bei Zahlungsverzug behält sich die Galerie Lamers vor, den durch den Verzug entstandenen Schaden, durch eine pauschalierte Mahngebühr in Höhe von Euro 2,50 je Mahnung geltend zu machen.

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaft, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.
Die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln an einer Sache beträgt 2 (zwei) Jahre, für die Rechte eines Unternehmers 1 (ein) Jahr, jeweils ab Ablieferung der Ware beim Kunden.

9. Haftung

Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet die Galerie Lamers für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Wir haften unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten durch sie oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haftet die Galerie Lamers nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer von der Galerie Lamers gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

10. Datenschutz

(10.1) Wir beziehungsweise unser Webspace-Provider erheben Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

(10.2) Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firma, Anrede, ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an service(at)galerie-lamers.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. Verkäufertools, das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

(10.3) Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, z.B. Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firma, Anrede.

(10.4) In unserem Internet-Shop werden Cookies verwendet, um den Nutzern die Bedienung des Shops zu erleichtern. Nach erfolgter Registrierung werden Sie bei späteren Besuchen unserer Website erkannt. Die im Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen somit das erneute Ausfüllen der Formulare. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, welche im Speicher des Browsers abgelegt wird. In dieser Textdatei werden keine personenbezogen Daten hinterlegt, es wird lediglich eine dem jeweiligen Benutzer zuordenbare Zahlenfolge gespeichert. Sie können in Ihrem Browser-Programm die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und gegebenenfalls sperren.

(10.5) Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

(10.6) Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

11. Verschiedenes
(11.1) Alle abgebildeten Werke sind urheberrechtlich geschützt. Es ist insbesondere nicht gestattet, diese Abbildungen zu kopieren, zu bearbeiten, auszudrucken oder zu veröffentlichen. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.
(11.2) Gerichtstand für Vollkaufleute und Lieferung ins Ausland ist Dortmund, wenn der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in der EU hat. Es gilt deutsches Recht.
(11.3) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

Stand 13. Juli 2016.

Impressum

  Galerie Lamers
  Inh. Heinrich Lamers e.K.

  Kleppingstr. 8
  44135 Dortmund
  Telefon: 0049 231 573736
  Fax: 0049 231 553159


  Gerichtsstand: Amtsgericht Dortmund
  USt.-IdentNr.: DE 124 807 037
  St.Nr.: 316/5173/0640
  Handelsregister:
  HRA 11792, Dortmund